Welche Aufgaben haben Storchenväter?
Webseite © by Storchenelke NRW / Germany
        (Bitte nicht einzeln verlinken!)        
Alle Bilder unterliegen dem © Copyright des jeweiligen Fotografen!
 
Storchennestbetreuer werden im Volksmund auch Storchenväter genannt,
weil sie sich um die Störche, so wie um ihre eigene Familie kümmern.
 
Zu ihren wichtigsten Aufgaben gehört die Pflege der Horste,
wobei die Feuerwehr häufig im Einsatz ist und kräftig mithilft.
                             
             
Video  Nestpflege in Bad Waldsee
                             
Das heißt, rechtzeitige Säuberung von Zivilisationsmüll wie Plastiktüten und Bindegarn
und die Entfernung der wasserundurchlässigen Humosschicht, die sich im laufe des
Jahres gebildet hat, bevor die Störche aus ihren Winterquartieren zurück kommen.
                             
                             
Weitere Aufgaben sind die Errichtung von neuen  und geeigneten Nistmöglichkeiten.
                             
                             
Hilfe in Notfällen, wenn verletzte Tiere aufgefunden werden, wenn Horste drohen abzu-
stürzen u.s.w. Die Zusammenarbeit mit der zugehörigen Vogelwarte, zur rechtzeitigen
Beringung der Jungstörche. Den Kontakt zum NABU und  zu Storchennest-Besitzern
und bei allen Storchenangelegenheiten telefonischen Rat zu geben.
                             
                             

Außerdem kämpfen sie für die Erhaltung des Lebensraumes für den Storch und der

Naturschutzgebiete; die regelmäßige Beweidung der umliegenden Wiesen und
die Errichtung von nahen Futterquellen wie Bewässerungsgräben und Biotope.
                             
                             
Immer wieder müssen sie um zugesicherte Ausgleichsflächen für die
zunehmende Bebauung der Nutzflächen kämpfen ... und ... und ... und ...
                             
                             

Also ein Fulltimejob ohne Bezahlung aus Liebe zum Storch!

                             
                             

Hast du noch mehr Fragen ...

... vielleicht habe ich die Antwort!

              Klick              
                             
 
                             
Alle Infos habe ich selbst zusammengetragen.
Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, dann bitte ich dies
zu entschuldigen, denn ich bin keine Ornithologin!
Für einen freundlichen Hinweis wäre ich dankbar!
      Mail - Adresse: (bitte abschreiben!)      
                             

Zurück zur Startseite    Home