Die Störche von Sundheim
Webseite © by Storchenelke NRW / Germany
(Bitte nicht einzeln verlinken!)
Alle Bilder dieser Seite unterliegen dem Copyright und dürfen nur für private Zwecke kopiert werden!
Das Nest wird seid Jahren bewohnt von:
Ring Nr. Ring-Kürzel: geschlüpft: Herkunft / stammt aus Nest in:
FRS 3495 LO Alu unbekannt unbekannt
Adebar
Ring Nr. Ring-Kürzel: geschlüpft: Herkunft / stammt aus Nest in:
DER 06362 LU Alu 1997 Eckartsweier
Adelheid
 
Das Storchennest von Sundheim befindet sich schon seit 1928  auf diesem Kamin,
sogar die Straße trägt den Namen ...
    
    
Vor einigen Jahren sollte der Kamin wegen Baufälligkeit abgerissen werden.
Daraufhin bildete sich eine Bürgerinitiative. Die Storchenfreunde gründeten
zusammen einen Verein, machten ein Straßenfest,  sammelten Spenden für
  die Sanierung und konnten somit den Erhalt des Neststandortes sichern.
Mittlerweile ist der Kamin unter Denkmalschutz gestellt worden.
    
Um den Störchen das Leben ein wenig zu erleichtern,
 werden sie täglich von Herrn Hornung vor seiner Bäckerei mit Eintagsküken gefüttert.
    
Bitte fahren sie nur im Schritt-Tempo    
und sehr umsichtig, wenn sie in der Nähe oder zu der *Bäckerei Hornung* fahren,
denn es könnte ihnen ein Storch entgegen kommen!
    
Die Schönsten und die aktuellsten Bilder  und Animationen
vom Storchennest in Sundheim
findet ihr auf der Webseite von Helga Zimmermann:
 (Klickbild)
Am Flughafen kann man die Störche schon mal in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.
    
zurück zur Übersicht

Zurück zur Startseite    Home

©  by E.Werner/Kreuztal/NRW/Germany